Die FDP verneigt sich vor der Lebensleistung von Helmut Kohl

Berlin. Zum Tode des langjährigen Bundeskanzlers DR. HELMUT KOHL erklärt der FDP-Bundesvorsitzende CHRISTIAN LINDNER:

 

„Die Freien Demokraten verneigen sich vor Helmut Kohl. Mit ihm verliert unser Land den Kanzler der Einheit und einen großen Staatsmann, der eine ganze Generation geprägt hat. Er war eine der größten politischen Persönlichkeiten unserer Republik der Nachkriegsgeschichte.

Mit Mut und Umsicht hat er einen historischen Moment genutzt, um die Teilung von Deutschland und Europa zu überwinden. Damit hat er sich Verdienste erworben, die auf Dauer im Gedächtnis unserer Nation bleiben. Als leidenschaftlicher Europäer war er Taktgeber der politischen Integration auf unserem Kontinent. Er war Garant für das Vertrauen in Deutschland.

Helmut Kohl war für die Freien Demokraten ein verlässlicher Partner in sechzehn Jahren gemeinsamer Verantwortung. Wir ehren sein Andenken."