Für "befreite Liebe" bei der Parade zum 40. CSD

Die Spitzen von Partei und Fraktion der FDP in der Hauptstadt nehmen an der Eröffnung der  40. Parade zum Christopher-Street-Day teil. Christoph Meyer MdB, Landesvorsitzender der FDP und sein Generalsekretär Sebastian Czaja werden dabei sein, wenn sich der Demonstrationszug für Vielfalt sich am 28. Juli 2018 um 12.00 Uhr vom Kurfürstendamm aufmacht, um bis zur Siegesäule zu ziehen. Der "Paradewagen" der Freien Demokraten und Jungen Liberalen Berlin fährt in der Zugmitte unter der Nummer 28 mit. Wie in den Vorjahren ist er bereits ausgebucht und wird von einer Fußtruppe begleitet.

Der Vorsitzende der Freien Demokraten im Abgeordnetenhaus Sebsastian Czaja legt schon am Vormittag um 11  Uhr bei der Gedenkfeier am Denkmal der im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen im Tiergarten (Ebertstraße) Blumen nieder.

Christoph Meyer MdB erklärt zum Christopher-Street-Day:

"Die offene Gesellschaft hat zu Akzeptanz, Vielfalt und Respekt gegenüber Menschen unterschiedlicher sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität geführt. Homosexuelle wurden bis 1994 kriminalisiert. Transgeschlechtliche Menschen werden bis in die Gegenwart für krank gehalten, pathologisiert. Sie sollen sich frei entfalten und nie wieder verstecken müssen. Die Freien Demokraten gehen am Christopher-Street-Day für ihre Rechte auf die Straße. Sie sind niemals gesichert. Die Freiheit der Demokratie muss täglich verteidigt werden, auch gegen Anwürfe autoritärer und konservativer Kräfte, die keine Wertschätzung für die Einzigartigkeit jedes einzelnen Menschen und seine Würde aufbringe  wollen. Die Parade ist bunt und selbstbewusst. Das irritiert und provoziert manche, zieht aber Hunderttausende an. Wir richten unseren Blick am Christopher-Street-Day auf die, deren Identität und Liebe geleugnet und verfolgt wird. Für sie machen wir uns auf den Weg - gegen Hass für die Freiheit ihrer Persönlichkeit.  Damit auch für sie jeder Tag Christoper-Street-Day,  ein Tag unbeschwerten Selbstbewusstseins, ist. "