Für Berlin - Mit Herz und Verstand beim Forum der Gestalter

Daniela Kluckert, Stellvertretende Landesvorsitzende der Berliner FDP, wird beim "Forum für Gestalter" der Friedrich-Naumann-Stifung für die Freiheit mit landespolitisch Engagierten und Interessierten über Ideen "Für Berlin - Mit Herz, Verstand und Visionen" diskutieren. Sie eröffnet die Veranstaltung im Ahoy! Wattstraße, Berlin-Wedding, am kommenden Freitag um 17.30 Uhr mit einem Grußwort. Spannung verspricht der journalistische Blick auf die Herausforderungen der Hauptstadt, den der streitbare B.Z.-Kolumnist Gunnar Schupelius ab 18.00 Uhr mit der Überschrift "Quo vadis, Berlin?" zur Debatte stellt. Die Veranstaltung geht am Samstag mit Diskussionen über alle wesentlichen Handlungsfelder der Landespolitik weiter. Mehr Informationen zur Veranstaltung der Stiftng für die Freiheit gibt es hier.