21. Juni 2018
Der Landesvorstand der Berliner Freien Demokraten hat sich einstimmig dafür ausgesprochen, den "March for A New Europe" zu unterstützen, der am Samstag, 23. Juni um 12.00 Uhr am S-Bahnhof Friedrichstraße startet und zum Bebelplatz führt. Die Hauptstadtliberalen rufen alle Freie Demokraten zur Teilnahme auf. Christoph Meyer MdB, Landesvorsitzender der FDP Berlin erklärt dazu in einem Svhreiben an alle Freie Domokraten in Berlin: "Am 23. Juni jährt sich die Entscheidung Großbritanniens,...
05. Juni 2018
Zur Demonstration gegen den Al-Quds-Marsch in Berlin erklärt Christoph Meyer MdB, Landesvorsitzender der FDP Berlin: "Berlins Freie Demokraten unterstützen das Bündnis gegen den antisemitischen Al-Quds-Marsch. Wir stehen zu Israel, der einzigen Demokratie im Nahen Osten. Wir setzen ein Zeichen gegen Judenhass und jede andere Form von Menschenfeindlichkeit. Mit anderen Parteien und Organisationen, die sich den Menschenrechten verpflichtet sehen, rufen wir auf: Versammeln wir uns gegen...
28. Mai 2018
Seit dem 25. Mai gilt die Europäische Datenschutzgrundverordnung. Der Stellvertretende Datenschutzbeauftragte der FDP Christian Graf Dohna hat Vertreter der Berliner Bezirks- und Ortsverbände über Anforderungen und Auswirkungen für die ehrenamtliche Arbeit vor Ort informiert. Der Landesverband hat seinen Internetauftritt rechtzeitig auf die gesetzlichen Bestimmungen hin aktualisiert. Die FDP Berlin nimmt den Datenschutz ernst.
17. Mai 2018
Im Juni beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Im Rahmen ihrer neuen Veranstaltungsreihe #Stadtperspektiven lädt die FDP Berlin ein, über Fußball und die Verantwortung von Sportverbänden und Clubs ins Gespräch zu kommen. Das Podium ist prominent: Britta Dassler, Sportpolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion, und Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), diskutieren moderiert von Philip Fabian, Redakteur im Ressort Politik bei BILD. Die...
08. Mai 2018
08. Mai 2018 Am 12. und 13. Mai 2018 kommen die Freien Demokraten zur Ihrem Bundesparteitag in Berlin zusammen. Geht es nach dem Willen der Parteiführung werden die 662 Delegierten ein starktes Signal für neue Wege in der Politik senden. Der Leitantrag fordert Innovation für alle politischen Bereiche. Ob sich der Kurs der Liberalen gegenüber Russland verändert, bewegt vor allem die öffentliche Debatte vor dem Parteitag. Der weitere Umgang mit Russland wird nach allgemeiner Erwartung die...
27. April 2018
Christoph Meyer, Landesvorsitzender der FDP Berlin, zur Vorstellung der Kampagne "Deutsche Wohnen & Co enteignen": "Der Schutz von Privateigentum ist einer der Grundpfeiler unseres Rechtsstaats. Durch die Enteignung wird keine einzige Miete gesenkt, sondern der Wohnungsmangel nur anders verwaltet und Steuergelder für Entschädigungszahlungen in horrenden Summen verpulvert. Es ist ein absoluter Irrglaube, dass mit Ideen von Vorgestern die Probleme von Heute gelöst werden können. "...
26. April 2018
Christoph Meyer MdB, der Landesvorsitzende der FDP, sein Fraktionskollege Hartmut Ebbing MdB und der Fraktionsvorsitzende der Freien Demokraten im Abgeordnetenhaus Sebastian Czaja MdA haben am 25. April 2018 bei der Solidaritätskundgebung gegen Antisemitismus vor dem Gemeindehaus der Jüdischen Gemeinde zu Berlin in der Fasanenstraße Gesicht gezeigt. Christoph Meyer MdB in seine Statement dazu: "Berlin trägt Kippa. Unglaublich wichtig, dass wir alle auf der Straße heute ein Zeichen gegen...
25. April 2018
BERLIN: Die Bundestagsfraktion der Freien Demokraten will die Vorfälligkeit der Sozialbeiträge, eine Regelung aus dem Jahr 2005, reformieren. Künftig soll die Meldung und Zahlung der Sozialversicherungsbeiträge von Unternehmen nach dem Vorbild der Dauerfristverlängerung aus dem Bereich der Umsatzsteuer verschlankt werden. Dazu erklärt der Landesvorsitzende der FDP Berlin, Christoph Meyer, Mitglied im Haushaltsausschuss im Deutschen Bundestag: "Meldung und Zahlung der Sozialbeiträge...
23. April 2018
BERLIN: Die FDP Berlin hat alle Freien Demokraten in Berlin zur Teilnahme an der Solidaritätskundgebung der Jüdischen Gemeinde zu Berlin aufgefordert. Der Landesvorsitzende der Hauptstadt-Liberalen Christoph Meyer, MdB, dazu in einer Nachricht an alle Mitglieder seiner Partei: "Ich lade Sie herzlich ein, mit mir für ein friedliches Miteinander, für die Religionsfreiheit und die wehrhafte Demokratie Gesicht zu zeigen. Setzen wir ein Zeichen für Weltoffenheit und Toleranz, gegen...
20. April 2018
Die Bundesregierung muss klar machen, wohin sie die Währungsunion entwickeln will. In seiner ersten Bundestagsrede hat der FDP Landesvorsitzende Christoph Meyer eine eindeutige Positionierung der Koalitionsparteien eingefordert. In einer Aktuellen Stunde hatte der Bundestag auf Antrag der Freien Demokraten die Überführung des Europäischen Stabilititäts Mechanismus in einen Währungsfonds debattiert. Für Meyer hat die Diskussion im Plenum belegt, dass die Bundesregierung keine einheitliche...

Mehr anzeigen