Artikel mit dem Tag ""Berlin braucht Tegel""


15. Juli 2019
Für FDP-Generalsekretär Czaja steht fest: "TXL ist der Lieblingsflughafen der Berlinerinnern und Berliner, denn über eine Million Menschen haben sich für seine Offenhaltung ausgesprochen. Tegel zeigt stets, dass man sich auf ihn verlassen kann – das jedoch mittlerweile am absoluten Limit. Als Flughafen der kurzen Wege ist TXL nicht nur Garant eines vertrauten Zuhausegefühls, sondern vor allem Symbol unserer weltweit beliebten Metropole. Dieses Symbol wollen wir zu alter Kraft und neuem...
06. Juni 2019
Zur Entscheidung des Verwaltungsgerichts Berlin (Nr. 15/2019), Pressemitteilung des Verwaltungsgerichts Berlin vom 6. Juni 2019 (siehe unten), erklärt FDP-Landesvorsitzender Christoph Meyer MdB: "Das Verwaltungsericht Berlin hat in seiner heutigen Entscheidung die Rechtsauffassung der FDP Berlin bestätigt: Das Bezirksamt Reinickendorf hat unter der Verantwortung von Bezirksstadtrat Sebastian Maack (AfD) rechtswidrig gehandelt, als es im August 2017 ohne Anordnung oder auch nur Kontaktaufnahme...
31. August 2017
Sebastian Czaja, Generalsekretär der FDP Berlin, Initiator des Volksbegehrens Berlin braucht Tegel, hat am Donnerstag, 31. August 2017, um 16.15 Uhr mit einer Plakataktion gegen die Behinderung von Werbemaßnahmen zum Volksentscheids durch das Bezirksamt Reinickendorf protestiert. Gemeinsam mit der örtlichen Direktkandidatin Juliane Hüttl hat der FDP-Generalsekretär das Logo des Tegel-Unterstützers-Ryanair verdeckt. Hintergrund: Das Bezirksamt hat am vergangenen Freitag alle in...
07. August 2017
BERLIN: Zu der vom Berliner Senat und der Landesregierung von Brandenburg geforderten außerordentlichen Versammlung der Gesellschafter der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH erklärt der Spitzenkandidat der FDP Berlin zur Bundestagswahl, CHRISTOPH MEYER:
24. Juli 2017
Zum Offenen Brief von Tilmann Heuser vom BUND für Umwelt und Naturschutz Berlin an die FDP Berlin erklären Sibylle Meister, Landesvorsitzende, und Sebastian Czaja, Generalsekretär der Freien Demokraten in der Hauptstadt: „Wir begrüßen den Offenen Brief des BUND und nehmen diese Einladung zu einer sachlichen Diskussion natürlich an. Der juristische Diskurs ist eine Chance, die Stichhaltigkeit existierender Rechtsgutachten noch einmal zu vertiefen. TXL ist eine Zukunftsfrage unserer...
21. Juli 2017
Berlin: Christoph Meyer, Spitzenkandidat der Berliner FDP zur Bundestagswahl 2017, zur Überlegung von Bundesverkehrsminister Dobrindt, den Flughafen Tegel offenzuhalten: Nur die FDP hat auf Bundesebene einstimmig beschlossen, dass der Flughafen Tegel auch nach der Eröffnung von BER weiterbetrieben werden soll. Nach dem "Zurückpfeifen" von Verkehrsminister Dobrindt und der klaren Positionierung der Bundesregierung zu der Frage, wird auch klar, dass die Union auf Bundesebene keinesfalls...
18. Juli 2017
Mit der Bundestagswahl am 24. September entscheiden Berlins Wählerinnen und Wähler im Volksentscheid Tegel über die Zukunft des City-nahen Verkehrsflughafens im Berliner Nordwesten. Die FDP wirbt als Partnerin im Bündnis "Berlin braucht Tegel" für das Ja zum Volksentscheid.
28. April 2017
Berlin: Der FDP-Bundesparteitag der FDP hat sich am späten Freitag Abend vor Abschluss des ersten Beratungstages einstimmig für den Weiterbetrieb des Berliner Flughafens Tegel ausgesprochen. Die Delegierten folgten damit dem von Sebastian Czaja, FDP-Fraktionsvorsitzender in Berlin, eingebrachten Antrag der Berliner Freien Demokraten: Die Freien Demokraten fordern die Bundesregierung als Anteilseignerin auf, sich für den Weiterbetrieb des Flughafens Berlin Tegel, auch über die Eröffnung des...
25. April 2017
Nun ist es amtlich. Der Volksentscheid zum Flughafen Tegel wird mit der Bundestagswahl am 24. September 2017 stattfinden. Das hat der Senat bestätigt. Dann müssen 600.000 Berlinerinnen und Berliner für den Weiterbetrieb des City-Flughafens votieren. Zumindest ein Mangel an Beteiligung ist nicht zu erwarten. Die Wahlbeteiligung liegt auch in Berlin bei Bundestagswahlen regelmäßig bei bis zu 80 Prozent.
04. April 2017
Sebastian Czaja zum amtlichen Ergebnis des Volksbegehrens: „204.263 gültige Unterschriften für das Volksbegehren zur Offenhaltung des Flughafens Tegel- damit ist das Ziel erreicht! Wir freuen uns über die großartige Unterstützung der Berlinerinnen und Berliner. Die Bürger dieser Stadt haben mehr politischen Verstand als ihr Senat. Sie haben erkannt, welche Bedeutung der Weiterbetrieb des Flughafens Tegel für unsere Stadt hat. Mit dem Erfolg hat die Initiative „Berlin braucht Tegel“...

Mehr anzeigen