„Klaus Wowereit hat – ungeachtet der Tatsache, dass er als Regierender Bürgermeister die Aufgabe hatte, dieses Problem zu lösen – vollkommen Recht mit seiner Analyse der Berliner Verwaltung. Die Struktur unserer Stadtverwaltung ist desolat und nahe an einer totalen Funktionsunfähigkeit. Mit kleinen Reparaturarbeiten kommen wir nicht weiter, wir brauchen den großen Wurf: eine vollständige Bestandsaufnahme und Neuordnung der Zuständigkeiten bei glasklarer Trennung zwischen Land und Bezirken. Vor allem CDU und SPD müssen endlich ihre Blockadehaltung gegenüber einer Verwaltungsreform aufgeben, wenn wir unsere Ämter endlich bürgernah und effizient aufstellen wollen.“