Artikel mit dem Tag "TXL"


03. Januar 2019
Der FDP im Abgeordnetenhaus ist es nicht genug auf das Jahr 2018 zurückzublicken. Der Fraktionsvorsitzende der Freien Demokraten Sebastian Czaja, unser Generalsekretär, fordert, dass die Landespolitik aus dem Jahr 2018 lernt. Im Interview mit der Morgenpost beschreibt er die Herausforderungen.
12. April 2018
Heute im Abgeordnetenhaus: Prof. Dr. Ziekow (1.v.li.) stellt gutacherlich klar: Der Volksentscheid zum Flughafen #Tegel ist ein verbindlicher Handlungsauftrag an die Berliner Landesregierung. Das lege schon der Begriff „Entscheid“ juristisch eindeutig nahe. Das darf der Regierende Bürgermeister nicht länger ignorieren. Der Senat müsse den Auftrag von rund einer Million Berlinerinnen und Berliner annehmen, die für den Weiterbetrieb des Flughafens votiert haben. Das fordert der...
27. März 2018
Zur jüngsten Senatsentscheidung gegen den Flughafen Tegel erkläst FDP-Generalsekretär Sebastian Czaja: Der Berliner Senat hat offiziell beschlossen, dass er unseren Flughafen TXL gegen den Willen unserer Stadt schließen will. Dieser Beschluss ist der niedergeschriebene Beweis dafür, dass Rot-Rot-Grün die Entscheidung von mehr als einer Millionen Berlinerinnen und Berlinern von Beginn an verachtet hat. Herr Müller hat sich in den vergangenen Monaten so lieb- und lustlos um die Umsetzung...
05. März 2018
In einer gemeinsamen Pressekonferenz hat die Initiative "Brandenburg braucht Tegel" am 5. März in Potsdam ihre Maßnahmen für ein Volksbegehren im Land Brandenburg vorgestellt. Im Schulterschluss mit den Freien Wählern werden der Landesvorsitzende der FDP Brandenburg Axel Graf Bülow und der Berliner Generalssekretär und Fraktionsvorsitzende der FDP Sebastian Czaja (rechts im BIld) für den Erhalt des Flughafenstandorts Tegel werben und Unterschriften sammeln. Schon am 7. März bringt Peter...
17. September 2017
Zum Auftakt seiner Grundsatzrede beim außerordentlichen Bundesparteitag der FDP am Sonntag im Estrel Hotel Berlin hat sich der Spitzenkandidat und Bundesvorsitzende der FDP, Christian Lindner, zum Flughafenstandort Berlin-Tegel bekannt. Er erklärte unter großem Beifall der Berliner Freien Demokraten, dass die Hauptstadt wie andere Metropolen auch zwei Flughäfen brauche. Die gesamte Rede des Vorsitzenden gibt es hier. Der Parteitag hat einen Wahlaufruf verabschiedet. Diesen finden Sie hier:
15. September 2017
Sebastian Czaja hat heute die Schlussplakatierung für den Volksentscheid eingeleitet.
05. September 2017
BERLIN: Sebastian Czaja, Fraktionsvorsitzender der FDP im Abgeordnetenhaus von Berlin, zum Antrag auf Unterlassung des Tegel-Briefs des Senats: „Nur gerichtlich lässt sich dieses Musterbeispiel von Verschwendung und Macht-Missbrauch noch stoppen. Obwohl die ganze Stadt seit Monaten über die Offenhaltung von TXL diskutiert, sollen die Steuerzahler für die dilettantische Luftverkehrspolitik des Müller-Senats noch mal zur Kasse gebeten werden. Statt in baufällige Schulen oder eine...
31. August 2017
Sebastian Czaja, Generalsekretär der FDP Berlin, Initiator des Volksbegehrens Berlin braucht Tegel, hat am Donnerstag, 31. August 2017, um 16.15 Uhr mit einer Plakataktion gegen die Behinderung von Werbemaßnahmen zum Volksentscheids durch das Bezirksamt Reinickendorf protestiert. Gemeinsam mit der örtlichen Direktkandidatin Juliane Hüttl hat der FDP-Generalsekretär das Logo des Tegel-Unterstützers-Ryanair verdeckt. Hintergrund: Das Bezirksamt hat am vergangenen Freitag alle in...
16. August 2017
BERLIN: Christoph Meyer, Spitzenkandidat der Berliner FDP zur Bundestagswahl 2017, zur Insolvenz von Air Berlin:
07. August 2017
BERLIN: Zu der vom Berliner Senat und der Landesregierung von Brandenburg geforderten außerordentlichen Versammlung der Gesellschafter der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH erklärt der Spitzenkandidat der FDP Berlin zur Bundestagswahl, CHRISTOPH MEYER:

Mehr anzeigen